Patriots Herren fahren 2021 zweigleisig

in News Herren

Patriots basteln an der Zukunft und wollen 2021 endlich wieder durchstarten.

Der Vorstand wurde in diesem Jahr durch den ehemaligen Niddataler Bürgermeister Bernhard Hertel ergänzt. Mit seinen Kontakten und Fachwissen im kommunalpolitischen Bereich eine super Bereicherung. Im sportlichen verspricht die Mannschaft so stark wie lange nicht zu sein und so glaubt man, wenn es endlich wieder richtig startet, dass die auch 2021 vom Trainerteam Pfannmüller/Becker gecoachte Mannschaft, uns allen endlich wieder sehr viel Spaß bereiten wird. Auch die Entwicklung im Damenbereich zeigt bei den Hessen weiter nach oben. Die bereits überdurchschnittlich gute Nachwuchs- und Jungspielerförderung der Patriots soll durch eine leistungsbezogene 2. Herrenmannschaft sowie mit zusätzlichen kompetenten und qualifizierten Trainern für alle Teams im Bereich des Trainerteams weiter verbessert und ergänzt werden. Zudem bietet die Patriots-Inlinehalle durch die in diesem und letzten Jahr getätigten Um- und Neubauten, wie neue Flutlichtanlage, neue Wandverkleidung oder Verbesserungen in der Hallenkoordination und der Anschaffung von zwei neuen Vereinsbussen, Internationale Top Voraussetzungen. Der Verein sieht sich so in Sachen Infrastruktur sowie für die Zukunft gut aufgestellt und man verspricht sich mit den begonnenen und laufenden Maßnahmen sehr lange eine Topadresse im Nationalen und Internationalen Hockeysport zu werden und zu bleiben.