Hockeyzentrale Cup 2020

in News Herren

Am kommenden Samstag, 08.02.2020 ab 10:00 Uhr, nimmt das Bundesligateam der Rhein-Main Patriots am Hockeyzentrale Cup in Köln teil.

Das Testturnier soll vor allem dazu dienen, nach der Winterpause wieder ins Spielen reinzukommen. Neben dem Gastgeber Köln-West Rheinos sind aus der 1. Bundesliga noch die Crash-Eagles Kaarst, die Commanders Velbert sowie die Rockets Essen vertreten, aus der 2. Bundesliga neben den Patriots die Düsseldorf Rams. Die sechs Teams treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Auf die Wetterauer wartet mit dem amtierenden Deutschen Meister Essen gleich zu Beginn ein harter Brocken. Das zweite Spiel gegen Erstligisten Velbert wird ebenfalls kein Zuckerschlecken. „Die Ergebnisse sind nicht primär wichtig für uns.“, so der Assenheimer Trainer Patric Pfannmüller. „Wir fahren zum Turnier um Erkenntnisse zu sammeln für die weitere Vorbereitung.“ Die Patriots, die diese Woche ins Training auf der Fläche gestartet sind, werden mit einem relativ kleinen Kader aus hauptsächlich jungen und neuen Spielern auflaufen. Das Training in der ersten Woche sollte laut Pfannmüller auf Fitness ausgelegt werden und nicht auf die Taktik. „Daher wird auch unsere Taktik am Samstag nicht ausgefeilt sein, es geht mir hierbei eher darum, die individuellen Skills der Neulinge zu sehen um danach zu entscheiden, woran wir arbeiten müssen. Sie sollen viel Spielzeit bekommen um Erfahrung zu sammeln. Natürlich wäre es auch schön, wenn die Ergebnisse gut sind, aber das Turnier ist kein Maßstab für die kommende Saison. Es geht einfach nur darum, dabei zu sein. Wir freuen uns auf den Hockeyzentrale Cup!“

Gruppe A Köln, Kaarst, Düsseldorf

Gruppe B Patriots, Velbert, Essen

  • Spielplan
  • 1. 10.00 Uhr Düsseldorf vs. Kaarst (Gruppe A)
  • 2. 10.40 Uhr Patriots vs. Essen (Gruppe B)
  • 3. 11.20 Uhr Kaarst vs. Köln (Gruppe A)
  • 4. 12.00 Uhr Velbert vs. Patriots (Gruppe B)
  • 5. 12.40 Uhr Köln vs. Düsseldorf (Gruppe A)
  • 6. 13.20 Uhr Essen vs. Velbert (Gruppe B)
  • 7. 14.00 Uhr 1.A vs. 2.B (Halbfinale 1)
  • 8. 14.40 Uhr 1.B vs. 2.B (Halbfinale 2)
  • 9. 15.20 Uhr 3.B vs. 3.B (Spiel um Platz 5)
  • 10. 16.00 Uhr Verlierer Spiel 7 vs. Verlierer Spiel 8 (Spiel um Platz 3)
  • 11. 16.40 Uhr Sieger Spiel 7 vs. Sieger Spiel 8 (Finale)

Für die Patriots spielen: Jan Bleil (G), Niklas Hess (G), Anna Boss (G), André Lorei, Marc Langer, Christian Unger, Marco Forster, Alexander Schäfer, Pascal Herling, Daniel Schneider, Julien Heuzeroth, Mario Rosandic, Kilian Rhode