Patriots Damen in Hilden erfolgreich

in News Damen

Das Damenteam der Rhein-Main Patriots hat am vergangenen Samstag, 06.07.2019, die Hilden Flames mit 4:7 geschlagen und damit den ersten Sieg nach regulärer Spielzeit der Saison eingefahren.

Die Gastgeberinnen hatten den besseren Start ins Spiel und gingen in der vierten Spielminute in Führung. Es dauerte aber nicht lange bis Dominic Napravnik für ihre Patriots ausglich und zwei Minuten später konnte Sandra Walter sogar den Führungstreffer erzielen. Diesmal waren es die Flames, die zurück kamen, bevor Melanie Mell die Führung wieder herstellte. Vier Sekunden vor Schluss allerdings glich Hilden erneut aus, sodass es mit einem 3:3 in die erste Pause ging. Den mittleren Spielabschnitt rissen die Gäste aus der Wetterau an sich, mit drei weiteren Toren (Walter (2), Shirley Merkentrup) wurde die Führung weiter ausgebaut. Den einen Gegentreffer konnte man dann auch noch verkraften. Im Schlussdrittel gaben die Patriots nochmal alles, der frühe Treffer von Mell zum 4:7 war die Vorentscheidung. Danach ließen sie es etwas ruhiger angehen und verteidigten stark, während der Aufsteiger zu hektisch wurde und nicht mehr ins Spiel fand, sodass das Ergebnis gut über die Zeit gebracht werden konnte. Durch den Auswärtserfolg sind die Assenheimerinnen einen Tabellenplatz nach oben geklettert und stehen damit nicht mehr auf dem Abstiegsplatz. Sandra Walter, die nach ihrem Comeback nach langer Verletzungspause letzte Woche jetzt einen Hattrick für sich verbuchen konnte, sagte nach dem Spiel: „Wir haben die richtige Aufstellung gewählt und diese nicht verloren, diszipliniert gespielt in Defensive und Offensive. Die Fehler aus den letzten Spielen haben wir ins Positive umgewandelt.“

Nächsten Sonntag, 14.07.2019 um 12.00 Uhr, geht es für das Damenbundesligateam mit einem Auswärtsspiel bei den Bockumer Bulldogs weiter.

Für die Patriots spielten: Anna Boss (G), Melanie Mell (C) (2), Dominic Napravnik (1), Daniela Viel, Lisa Schweiger, Rebecca Kliem, Sandra Walter (3), Shirley Merkentrup (1)