Patriots Damen empfangen Mendener Mambas

in News Damen

Das Damenteam der Rhein-Main Patriots bestreitet am Sonntag, 14.04. um 16 Uhr, das bereits zweite Duell dieser Saison gegen die Mendener Mambas.

Die letzte Begegnung der Patriots und Mambas ist gerade mal vier Wochen her und nun steht bereits das nächste Aufeinandertreffen an. Beim Spiel in Menden zeigten die Assenheimerinnen eine starke Leistung, verloren aber trotzdem mit 4:1. Das Team aus der Wetterau konnte zuletzt gegen den amtierenden Deutschen Meister, die Duisburg Ducks, einen Sieg nach Penaltyschießen erkämpfen, während die Gäste aus Nordrhein-Westfalen aus bisher vier Spielen schon neun Punkte errungen haben. In ihrem letzten Match jedoch mussten sie sich den Langenfeld Devils knapp geschlagen geben. Erneut werden die Patriotinnen mit einem kleinen Kader antreten. „Wir sind so wenige; wir müssen erstmal defensiv kompakt stehen und Gegentore verhindern.“, so Verteidigerin Melanie Mell.

Für die Patriots spielen: Anna Boss (G), Elisa Thoms (C), Dominic Napravnik, Melanie Mell, Sabrina Richmond, Rebecca Kliem, Daniela Viel, Lisa Schweiger