1. Herren - News


Kellerduell in der 2. Liga


Jetzt wird gepunktet...
Assenheim gastiert beim abgeschlagenen Schlusslicht

"Wir müssen gewinnen!", sagt Patric Pfannmüller. Das hat der Sportliche Leiter der Rhein-Main Patriots in dieser Saison schon einige Male gesagt. Genützt hat es wenig: Zuerst zwei Siege, zuletzt sechs Pleiten in Serie. Assenheim rangiert im Tabellenkeller auf Rang acht (von zehn Teams). Am Sonntag um 14 Uhr gastieren die Patriots in Sasbach.

Die Blue Arrows Sasbach spielen erstmals zweitklassig. Die Bilanz des Aufsteigers könnte schlechter kaum sein: Acht Spiele, null Punkte, 16:140 (!) Tore, abgeschlagen am Tabellenende. Die 2. Skaterhockey-Bundesliga Süd scheint eine Nummer zu groß für die Baden. "Es zählt nur ein Sieg", da hat Pfannmüller vollkommen recht. Gar nicht auszudenken was passiert, sollten die Patriots das siebte Spiel in Folge ausgerechnet beim Schlusslicht verlieren.

"Wir haben in dieser Woche sehr viele Gespräche mit den Spielern geführt", sagt Pfannmüller. "Die Einstellung einiger muss sich ändern." Disziplin und Leidenschaft sollen wieder groß geschrieben werden. Der Hockeymann aus Assenheim weiß aber, dass sich diese Tugenden nicht auf Knopfdruck einstellen lassen. Aus dem Mannschaftskreis ist zu hören, dass es interne Schwierigkeiten gibt. Pfannmüller: "Individuelle Probleme müssen hinten anstehen. Es geht hier um den gesamten Verein. Ich erwarte, dass sich jeder Spieler zusammenreißt."

Mit folgendem Spieleraufgebot reisen die Wetterauer in den Süden:

 

Tor: Fabian Heyde, Felix Dombrowsky
Feld: Max Keusen, Niklas Lachmann, Alexander Blum, Tim May, Tobias Etzel, Marc Langer, Mario Rosandic, Marcel Patejdl, Sven Schlicht, Alexander Schäfer, Sebastian Neumann


Inlinehockey
Deutscher Meister: 1999, 2000, 2001, 2002, 2004, 2008
Deutscher Pokalsieger: 1999, 2001, 2005, 2006, 2007, 2008
European Champions Cup: 2003: 4. Platz - 2004: 3. Platz - 2005: Vorrunde - 2006: 7. Platz - 2007: 6. Platz - 2009: 8. Platz

Skaterhockey
Meister Regionalliga Südwest: 2009
Meister 2. Bundesliga Süd: 2010
European Champions Cup: 2012: 5. Platz